Wissenswertes zu . . .

Veronika und Wolfgang Glemser.
Veronika und Wolfgang Glemser.
SWP 21.03.2014
. . . Veronika und Wolfgang Glemser. Am Donnerstag, 27, März, spielen die Cellistin und der Pianist im Kaisersaal der Comburg ab 19.30 Uhr.

Die Pianistin und Klavierpädagogin Veronika Glemser studierte Musikwissenschaft und Anglistik in Tübingen und Heidelberg, danach absolvierte sie das Fach Musikpädagogik und eine Konzertausbildung in Trossingen sowie Meisterkurse. Seit 1994 konzertiert sie überwiegend mit ihrem Ehemann.

Wolfgang Glemser studierte nach seinem Abitur zunächst neben der Musik noch einige Semester Mathematik. Mit Aufbaustudiengängen in Trossingen erreichte er Konzertreife. Heute ist Wolfgang Glemser Professor an der Fachhochschule Lausitz.

Bei Edvard Griegs Sonate spielt Juliane Thiel Cello. Sie erhielt ihren ersten Unterricht im Alter von zwölf Jahren am Konservatorium Cottbus. Sie studierte an der Fachhochschule Lausitz Violoncello bei Ute Adler und Klavier bei Veronika Glemser. Sie unterrichtet an der Musikschule in Senftenberg und tritt mit verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf.