Schwäbisch Hall Wie haltens die Kandidaten mit der Energie?

SWP 30.08.2013
Eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl veranstalten die Haller Stadtwerke. Am Mittwoch, 11. September, soll es um die Energiewende gehen.

Auf dem Podium sitzen werden in der Firmenzentrale des kommunalen Energieversorgers (An der Limpurgbrücke 1) die Bundestagsabgeordneten Christian von Stetten (CDU), Annette Sawade (SPD) sowie Herausforderer Stephen Brauer (FDP). Gottfried Gronbach, Geschäftsführer verschiedener Ökoprojekte, nimmt als Vertreter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Harald Ebner an der Debatte teil. Auch Stadtwerke-Geschäftsführer Johannes van Bergen sitzt mit auf dem Podium. Die Moderation hat Helmut Sendner, Herausgeber der Zeitschrift "Energie und Management". Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Halls Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und Johannes van Bergen werden zu Beginn in das Thema einführen.