Dienstleistung Weiterer Punkt im Portfolio

Ingelfingen / pm 18.07.2018
BTI Befestigungstechnik hat eine Kooperation mit dem Fahrzeugeinrichter Sortimo geschlossen. Unter dem Namen „OBTI-CAR“ erweitert der Spezialist fürs Bauhandwerk damit sein Logistiksystem „OBTI-SYS“ um einen wesentlichen Bestandteil.

BTI Befestigungstechnik hat eine Kooperation mit dem Fahrzeugeinrichter Sortimo geschlossen. Unter dem Namen „OBTI-CAR“ erweitert der Spezialist fürs Bauhandwerk damit sein Logistiksystem „OBTI-SYS“ um einen wesentlichen Bestandteil. Dadurch soll sich die Lagerhaltung der BTI-Kunden noch weiter verbessern und deren Produktivität durch mobile Ordnungslösungen steigen.

Mit Sortimo konnte BTI einen Partner gewinnen, der als Marktführer im Bereich der Fahrzeug­einrichtung gilt und Lösungen für verschiedenste Fahrzeugtypen und Anwendungsbereiche im Programm hat. „Das ist die ideale Ergänzung unseres Portfolios, weil wir unseren Kunden damit ganz individuelle und vor allem qualitativ sehr hochwertige Fahrzeugeinrichtungen anbieten können“, erklärt Martin Mayer-Hagelstein, Direktor Marketing und E-Commerce bei BTI. Dabei profitierten die Kunden vom langjährigen Know-how des Fahrzeug­einrichters und könnten die Effizienz und Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens deutlich erhöhen. Und auch die Ladungssicherheit erhöhe sich durch perfekte Stau- und Verzurrlösungen im Laderaum erheblich, wie Martin Mayer-Hagelstein betont.

Mit „OBTI-CAR“ bietet das Traditionsunternehmen nun einen weiteren Baustein im Bereich der Logistikservices an, welche  die Lagerhaltung in der Werkstatt der Kunden auf ein neues Niveau heben sollen.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel