Auf dem Parkplatz Weilerwiese beginnen in Kürze die Bauarbeiten für ein Ärztehaus und ein weiteres Gebäude inklusive einer öffentlichen Tiefgarage. "Daher wird der bisherige Parkplatz Weilerwiese ab 1. Januar für den öffentlichen Parkierungsbetrieb komplett geschlossen", teilen die Stadtwerke mit. Den Besuchern des Solebades und des Solino-Gesundheitszentrums stehen ab Jahresbeginn ersatzweise der Parkplatz Salinenstraße und die Parkhäuser Ritter, Alte Brauerei, Kocherquartier und Langer Graben zur Verfügung, teilt das Unternehmen mit.

Weiter heißt es: "Besucher und Bürger werden gebeten, während der Baumaßnahmen auf die weiteren Parkierungseinrichtungen im Stadtgebiet auszuweichen. Die Info-Tafeln des Parkleitsystems leiten bereits ab der Stadteinfahrt zu den freien Parkierungsanlagen."

Wegen Leitungsarbeiten im Areal Weilerwiese, die im Zusammenhang mit den Neubauten stehen, war der Fußweg parallel zum Kocher entlang des Parkplatzes ab Mitte Dezember nur eingeschränkt zur Verfügung gestanden. Ebenso war der Zugang vom und auf den Lappeenrantasteg nur beschränkt möglich. Von Anfang Januar an werden die Arbeiten auf den Bereich vor dem Solebad ausgedehnt, wodurch es auch dort zu Beeinträchtigungen für die Besucher kommen kann, so die Stadtwerke in der Mitteilung. "Die Bauarbeiten zur Leitungsverlegung werden voraussichtlich Ende Januar abgeschlossen sein, so dass der Fußweg ab diesem Zeitpunkt wieder uneingeschränkt zur Verfügung steht." Weiter heißt es. "Die Stadtwerke Schwäbisch Hall bitten alle Personen, die durch die Baumaßnahmen beeinträchtigt sind, um Verständnis."

Info Eine Übersicht über die Parkmöglichkeiten in Schwäbisch Hall ist im Internet abrufbar:<br /> www.stadtwerke-hall.de/parken

Die letzten Tage des Parkplatzes Weilerwiese

Arbeiter räumen Baufeld frei

Bürgerfragestunde im Gemeinderat - Diskussion um Weilerwiese