Dr. Bertram Hoffmann wird neuer Vorstandsvorsitzender von Wittenstein. Der Maschinenbauingenieur gehört bisher zum Vorstand von Antriebs- und Steuerungsspezialist Bosch Rexroth. Er folgt mit Beginn des neuen Geschäftsjahres 2019/20 auf Dr. Bernd Schimpf, bislang Vorstandssprecher von Wittenstein, der den Mechatronikkonzern Ende März verlassen wird.

Hoffmann studierte Maschinenbau in Karlsruhe und trat nach seiner Promotion 1996 bei Robert Bosch ein – es folgten dort verschiedene Tätigkeiten in den Bereichen Qualitätssicherung, Fertigung, Technische Betriebs- und Werksleitung in Spanien, Deutschland, Japan und der Tschechischen Republik. 2007 wurde Hoffmann Geschäftsführer von ZF Lenksysteme in Schwäbisch Gmünd. 2012 wechselte er zu Bosch Rexroth AG.

Zum vierköpfigen Vorstand von Wittenstein gehören ab April außer Hoffmann auch Dr. Anna-­Katharina Wittenstein, Dr. Dirk Haft und Erik Roßmeißl.

Das ist ein Infokasten