Schwäbisch Hall Wackershofen: Kränze binden, Schnäpse trinken

SWP 22.11.2013
Das Freilandmuseum lädt zu seinem vorweihnachtlichen Markt nach Wackershofen. Geöffnet ist am Samstag und Sonntag, jeweils 11 bis 18 Uhr.

In der geschmückten Ausstellungsscheune bieten am Samstag und Sonntag über 40 Aussteller ihre in kunsthandwerklicher Tradition hergestellten Arbeiten an. Im Angebot sind Kränze, Naturgestecke, Transparentsterne, Filzarbeiten, Keramik, Kräuterseifen und Goldschmuck. Außerdem: Liköre, Honigprodukte und Heilkräuter.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Esskastanien, Glühwein, Blooz, Raclette und am Sonntag zusätzlich frisch gebackene Flachswickel. Wem es zu kalt wird, der kann sich in der Schnapsbrennerei aufwärmen.

Wer seinen Adventskranz selbst binden möchte, kann dies am Sonntag, 11 bis 16 Uhr, unter Anleitung tun. Das Kranzgerüst aus Haselnuss- oder Weidenruten sollte nach Möglichkeit ebenso mitgebracht werden wie dekorativer Schmuck. Um 13 und um 14.30 Uhr sind am Sonntag Kinder zu Führungen eingeladen. Der Eintritt ist frei.