Michelfeld Vortrag über Strumpfimperium

 
  © Foto:  
SWP 08.10.2015

"Schöne Beine mit Arwa - Die Geschichte eines Strumpfimperiums": Um dieses Thema geht es bei einem Vortrag der Gaildorfer Stadtarchivarin Heike Krause am Montag, 12. Oktober, um 20 Uhr im Gemeindehaus Michelfeld. Veranstalter ist Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei. Die vier Buchstaben Arwa verkörperten im Nachkriegsdeutschland und in der Wirtschaftswunderzeit der 1950er-Jahre ein Stück heile Welt und vor allem Erotik. Im Herbst 1949 begann in Unterrot die Produktion der von Frauen so begehrten Feinstrümpfe.