Schwäbisch Hall Ursula Poznanski liest aus "Die Verschworenen"

Schwäbisch Hall / SWP 19.11.2013
Anfang Oktober ist mit "Die Verschworenen" der zweite Band der Trilogie von Ursula Poznanski erschienen. Am Donnerstag liest sie daraus in Hall.

Die Lesung mit Ursula Poznanski findet am Donnerstag, 21. November, um 17.30 Uhr im Adolf-Würth-Saal statt. Die Autorin kommt anlässlich der Kinder- und Jugendliteraturtage nach Schwäbisch Hall.

Ursula Poznanski hat Japanologie, Publizistik, Rechtswissenschaften und Theaterwissenschaften - in ungefähr dieser Reihenfolge - studiert. "Alle ohne Abschluss", sagt sie. Bevor sie ihre eigenen Geschichten zu Papier brachte, begann sie als Redakteurin in einem medizinischen Fachverlag, für den sie auch heute noch tätig ist.

Im zweiten Teil von "Die Verratenen" finden Ria und ihre Freunde Zuflucht in der Stadt unter der Stadt. Doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet. Doch dann wird Sandor Clanfürst, und alles ist anders. . .

Info Eintritt 8 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 4 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel