Die genauen Umstände des tödlichen Unfalls am Dienstag um kurz nach 17 Uhr auf der Westumgehung bei Wackershofen waren gestern weiter unklar. Ein 63-jähriger Golf-Fahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten, hatte mit seinem Fahrzeug zunächst einen entgegenkommenden BMW gestreift und war dann frontal in einen Mercedes gekracht.
Der 58-jährige Fahrer des Mercedes sei mittlerweile außer Lebensgefahr, teilte die Polizei gestern auf Nachfrage mit....