Schwäbisch Hall Umfrage: Bist du gerne kreativ?

Schwäbisch Hall / KATHARINA GOTTSCHALK 10.08.2015
Nähen, malen, stricken, dekorieren oder etwas bauen kann Spaß machen. Wir haben Jugendliche gefragt, ob sie sich in ihrer Freizeit kreativ austoben.

Liana Terjochin (12), Schülerin aus Schwäbisch Hall
Zu Hause mache ich wenig kreative Sachen, ich bin lieber draußen unterwegs. In der Schule haben wir das Fach WAG, da machen wir handwerkliche Dinge wie nähen oder etwas bauen. Das mache ich gerne. Wenn man handwerklich begabt ist und Ideen hat, kann das sehr nützlich sein. Wenn mal etwas kaputt geht, kann man es einfach wieder reparieren.

Rudolf Benz (13), Schüler aus Schwäbisch Hall
Handwerkliches liegt mir leider nicht so. Ich möchte zwar immer etwas anderes und größeres bauen als meine Mitschüler, aber oft funktioniert es dann nicht so, wie ich möchte. Ich habe zwar Ideen, aber ich weiß dann nicht, wie ich es umsetzen kann. Ich weiß nur, dass drei Dinge wichtig sind für ein perfektes Werk: Glück, Können und Geduld.

Reneé Deeg (13), Schülerin aus Schwäbisch Hall
Nähen mag ich gerne und da bin ich auch gut drin. Das mache ich auch zu Hause, wenn mal irgendwo im Shirt ein Loch ist oder der Knopf abgegangen ist. Kreativ bin ich dabei aber nicht wirklich, ich hole mir die Ideen dann immer woanders her, zum Beispiel aus dem Internet. Technik liegt mir gar nicht, da lasse ich lieber die Finger davon.

Alexander Luft (13), Schüler aus Niedernhall
Mit den Händen arbeiten liegt mir. Wenn ich eine Aufgabe gestellt bekomme und mir dann Ideen überlegen muss, wie ich es umsetzen könnte, das macht mir Spaß. Kreativ sein mag ich. Beim Basteln bin ich zwar auch kreativ, nur leider sieht es hinterher nicht sehr hübsch aus, was ich fabriziere. Mir liegen eher Stoffe wie Holz und Metall, mit denen arbeite ich gern.