Bühlertann TTC feiert drei Tage lang

Bühlertann / 24.05.2016
Der TTC Kottspiel organisiert am Wochenende ein dreitägiges Fest: Am Freitag gibt’s Hitzkuchen, am Samstag ein Rockkonzert, am Sonntag sind Familien eingeladen.

Damit an dem dreitägigen Fest alles rundläuft, bauen die Mitglieder des TTC Kottspiel bereits an diesem Freitagabend das Festzelt auf.  Am übernächsten Wochenende vom 3. bis 5. Juni sollen dort täglich bis zu 1000 Gäste bewirtet und unterhalten werden. Auftakt des Kottspieler Festes ist am Freitag ab 18 Uhr. Im Festzelt wird Hitzkuchen verkauft.  Hitzkuchen ist die schwäbische Bezeichnung für den Hohenlohischen Blooz. Den Namen hat der salzige Kuchen aus folgendem Grund: Er wurde früher vor dem  Brot gebacken. Dabei schloss man ihn in den Holzbackofen ein, wenn die Hitze am höchsten war.

Das musikalische Unterhaltungsprogramm für Freitagabend gestaltet der Musikverein Fronrot. Der Samstagabend gehört Jugend und Junggebliebenen: Die AC/DC-Revival-Band „Big Balls“ spielt ebenso wie „Fallin Sick“. Am Sonntag ist Familientag. Nach Frühschoppen und Mittagstisch gibt es ein Programm für Kinder mit Hüpfburg und Kinderschminken. Es spielt der Musikverein Bühlertann.