Region Trio Violanjo tritt dreimal in der Region auf

Tanja Kronheim (Violine), Izabella Egri (Cello) und Manuel Stocks (Banjo).
Tanja Kronheim (Violine), Izabella Egri (Cello) und Manuel Stocks (Banjo). © Foto:  
SWP 07.10.2015
Auf Geige, Banjo und Cello macht das Trio Violanjo eine Musik zwischen Bluegrass, Irish Folk, Pop und Klassik. Es ist am Freitag in Neuhütten, am Samstag in Mainhardt und am Sonntag in Laufen/Kocher zu hören.

Das Repertoire des Trios umfasst eigene Arrangements bekannter Werke aus vielen Stilrichtungen.

Die Musiker haben alle ein klassisches Instrumentalstudium an

Musikhochschulen wie dem Mozarteum Salzburg abgeschlossen. Sie sind als Orchester- und Kammermusiker sowie als Pädagogen tätig. Die Instrumentalisten sind: Tanja Kronheim (Violine), Izabella Egri (Violoncello) und Manuel Stocks (Leitung, Arrangement, Komposition, Banjo). Die Konzerte sind am Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr im Sängerheim in Wüstenrot-Neuhütten, am Samstag, 10. Oktober, um 19 Uhr in der Mainhardter Kirche St. Veit und am Sonntag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr in der Heerbergskirche in Laufen am Kocher.