Trauer In Gedenken an Katharina Hartmann

Proben-Reportage für das Stück "Die Heilige und ihr Narr", Braunsbach, Theater, Katharina Hartmann führte Regie.
Proben-Reportage für das Stück "Die Heilige und ihr Narr", Braunsbach, Theater, Katharina Hartmann führte Regie.
© Foto: Marc Weigert (Archiv)
Proben-Reportage für das Stück "Die Heilige und ihr Narr", Braunsbach, Theater, Katharina Hartmann.
Proben-Reportage für das Stück "Die Heilige und ihr Narr", Braunsbach, Theater, Katharina Hartmann.
© Foto: Marc Weigert (Archiv(
Das Bild zeigt Katharina Hartmann mit dem Originalbuch "Die Trutzige" vom Anzengruber. Sie hat aus der Romanvorlage das neue Theaterstück geschrieben.
Das Bild zeigt Katharina Hartmann mit dem Originalbuch "Die Trutzige" vom Anzengruber. Sie hat aus der Romanvorlage das neue Theaterstück geschrieben.
© Foto: Archiv/Katharina Gottschalk
Katharina Hartmann mit ihrem autobiografischen Roman "Ein Dorf in Mähren"; Braunsbach.
Katharina Hartmann mit ihrem autobiografischen Roman "Ein Dorf in Mähren"; Braunsbach.
© Foto: Archiv
Katharina Hartmann aus Braunsbach liest auf der Frankfurter Buchmesse.
Katharina Hartmann aus Braunsbach liest auf der Frankfurter Buchmesse.
© Foto: privat
Braunsbacher Wintergespräche: Katharina Hartmann.
Braunsbacher Wintergespräche: Katharina Hartmann.
© Foto: Ufuk Arslan (Archiv)
Theaterprobe zum "Mädchen von Orlach": Autorin Katharina Hartmann führte auch die Regie.
Theaterprobe zum "Mädchen von Orlach": Autorin Katharina Hartmann führte auch die Regie.
© Foto: Archiv (Christine Hofmann)
Katharina Hartmann, Autorin von "Das Mädchen von Orlach", mit Sternsingern.
Katharina Hartmann, Autorin von "Das Mädchen von Orlach", mit Sternsingern.
© Foto: Archiv/Ufuk Arslan
Katharina Hartmann, Autorin von "Das Mädchen von Orlach", mit Sternsingern.
Katharina Hartmann, Autorin von "Das Mädchen von Orlach", mit Sternsingern.
© Foto: Archiv/Ufuk Arslan
Katharina Hartmann liest in Braunsbach aus ihrem Autobiographischen Roman  "Ein Dorf in Mähren".
Katharina Hartmann liest in Braunsbach aus ihrem Autobiographischen Roman "Ein Dorf in Mähren".
© Foto: Archiv/Ursula Richter
Braunsbach / 12. März 2020, 15:13 Uhr

Katharina Hartmann, die mit 87 Jahren verstorben ist, war „Mutter“ der Braunsbacher Sternsinger, Autorin, Regisseurin und vieles mehr. In ihrem Gedenken teilen wir einige Bilder ihres Wirkens und Schaffens.

Katharina Hartmann ist tot

Abschied von einer tiefgläubigen Menschenfreundin

Katharina Hartmann war die „Mutter“ der Braunsbacher Sternsinger, als Autorin und Regisseurin eine treibende Kraft der örtlichen Theatergruppe und vieles mehr. Sie starb im Alter von 87 Jahren.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.