„Es gab ein trauriges Tierdrama am Waldfriedhof in Schwäbisch Hall. Die kleine, rote Friedhofskatze, die vielen Besuchern gut bekannt ist, wurde am Freitagvormittag von drei Hunden tot gebissen“, schreibt eine Leserin. Die Windhunde seien offenbar auf dem Friedhof umhergelaufen, ohne angeleint zu sein. „Der Hundehalter, ein älterer weiß-blonder Mann mit Bart, trug die Katze weg. Vermutlich hat er sie irgendwo entsorgt.“ Er sei von ein...