Sommer in Schwäbisch Hall Big Band im Anlagencafé

Bildunterschrift.
Bildunterschrift. © Foto: xxx
Schwäbisch Hall / Norbert Acker 06.08.2018
Mehr Zuhörer als Plätze, gestern beim Konzert der Schwäbisch Hall Big Band im Café in den Ackeranlagen.

Auf der Terrasse des Anlagencafés ist am gestrigen Sonntagmittag kein Sitzplatz mehr frei. Weit mehr als 200 Zuschauer umfasst das Publikum, dass die Schwäbisch Hall Big Band unter der Leitung von Tobias Scheibeck (rechts) zu einem Freiluftkonzert in die Ackeranlagen gelockt hat. Trotz Hitze grooven und swingen sich die mehr als 20 Musiker in schwarzen Hemden durch ihr Programm mit Big-Band-Klassikern und modernen Titeln. Wer keinen Sitzplatz bekommen hat, verfolgt das Konzert im Stehen. Auf der Wiese vor dem Café haben es sich andere auf Decken gemütlich gemacht und versorgen sich selbst. Währenddessen kommen die Café-Bedienungen kaum noch mit den Bestellungen hinterher.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel