Schwäbisch Hall Timo Wopp gibt in Hall Lebenshilfe

Der Kabarettist Timo Wopp zeigt sich als "Wopp im Schafspelz". Privatfoto
Der Kabarettist Timo Wopp zeigt sich als "Wopp im Schafspelz". Privatfoto
Schwäbisch Hall / SWP 14.01.2014
Zum Auftakt der diesjährigen "Kabarett & co"-Reihe gastiert am Samstag der Comedian Timo Wopp mit seinem Soloprogramm "Passion" in Hall.

"Passion" ist das erste Soloprogramm von Timo Wopp. Es steht ganz im Zeichen der Lebenshilfe. Denn Wopp selbst sei perfekt, meint er. Kein Thema ist für ihn zu groß, ob Politik, Wirtschaft, Erziehung oder Religion, Timo Wopp gibt sich als Experte für alles und illustriert scharfsinnig und komisch den Puls der Zeit. Er versinnbildlicht seine Thesen über die Euro-Krise mit wirbelnden Jonglagebällen und beweist tanzend, dass es aufs rechte Knie ankomme, wenn man bei den Frauen punkten will. Timo Wopp ist erst seit drei Jahren auf der Bühne, hat aber bereits etliche Preise erhalten. In Hall ist er im Jahr 2011 bei der "Mütternacht" im Globe aufgetreten.

Info Die Veranstaltung des Konzertkreises Triangel und des Haller Kulturbüros beginnt am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Hospitalkirche. Karten gibt es unter Telefon (0791) 404-121.