OB Pelgrim und die Namibia-Frage

Der Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim ist mit seiner Lebensgefährtin, ihrem Sohn und dem Klimabeauftragten der Stadt Schwäbisch Hall, Stefano Rossi, nach Okahandja in Namibia gereist. Mit der Stadt hat Hall eine "Klimapartnerschaft". Doch bei der Reise gab es Unstimmigkeiten.

Schwäbisch Hall

Jahresrückblick Pelgrim muss sich erneut rechtfertigen

Eine Reise in den Faschingsferien hat Konsequenzen – auch für die Haller SPD. Sie verliert ein Fraktionsmitglied.

Mutiger Schritt einer Rätin

Kommentar zur Einladung des OB Hermann-Josef Pelgrim in eine Luxus-Lodge in Namibia.

Schwäbisch Hall

Rat berät über Promenade und Jahresabschlüsse

Die Promenade auf Höhe der Weilerwiese und Bilanzen der Eigenbetriebe werden im nächsten Gemeinderat beraten. Am Mittwoch wird getagt.

Schwäbisch Hall

Partnerschaft: Rat gibt grünes Licht - 40.000 Euro fließen nach Windhuk in Namibia

Die Stadt Hall steigt mit einem Schulprojekt in die Partnerschaft mit Namibia ein. Konkreter Partner: die Waldorfschule in Windhuk. Es geht um berufliche Bildung und dabei um den Bau eines Schulgebäudes.