Mofarennen Team Zohfleisch gewinnt

Mofafahrer ohne Angst vor dem Matsch.
Mofafahrer ohne Angst vor dem Matsch. © Foto: BADAL RIC
Frankenhardt / Guido Seyerle 13.04.2018

Beim 10. Mofarennen auf dem Eulenhof erreichten am Samstag fast alle der 51 Teams nach drei Rennstunden das Ziel. „Die Mofas werden immer zuverlässiger“, freute sich Kommentator Alexander Hemming. Gesamtwertung: 1. Team Zohfleisch Tuning, 2. Mofafreunde Eulenhof Team 2, 3. Spaichbühler Spaichen Team 1;­  ­Classic Style Pokal ­1. Mofafreunde Eulenhof Team 1,­   2.  Hello Titty, 3. Laubenjangos. Ob es im kommenden Jahr ein Mofarennen geben wird, ist derzeit noch offen. Die Entscheidung soll in Kürze fallen.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel