Ausschusssitzung Studie für Mülldeponie Hasenbühl

Landkreis / Jochen Korte 24.11.2016
Ausschusssitzung: Am Dienstag stehen auch Abfallwirtschaft, Haushalt und Straßen auf der Tagesordnung.

Der Ausschuss für Umwelt und Technik trifft sich am Dienstag, 29. November, im Landratsamt zu seiner nächsten Sitzung. Ab 15 Uhr steht zunächst die Entgasung der Deponie Hasenbühl und Beauftragung einer Machbarkeitsstudie mit Wirtschaftlichkeitsvergleich für eine Schwachgasbehandlung auf der Tagesordnung. Anschließend geht es um die Jahresbilanz 2015 der Abfallwirtschaft im Landkreis Schwäbisch Hall, den Abschluss der Zwei-Jahres-Kalkulation 2014/2015 der Abfallwirtschaft, einen Bericht über die Abwicklung des Kreisstraßenbauprogramms 2016, die Vorberatung des Haushaltsplanentwurfs 2017, das Kreisstraßenbauprogramm sowie Anfragen und Bekanntgaben. Interessierte können auf der Internetseite des Landkreises Schwäbisch Hall unter http://www.lrasha.de/ratsinformationssystem/index.php  die Tagesordnung und die Sitzungsunterlagen einsehen. Die Unterlagen liegen auch im Sitzungssaal aus.