Technik Strafzettel gibt’s künftig schneller

Rosengarten / Beatrice Schnelle 31.07.2018
Die Gemeinde Rosengarten setzt eine neue Software ein. Damit werden Vorgänge beschleunigt.

In der Gemeinde Rosengarten werden Parksünder ihre „Knöllchen“ bald schneller im Briefkasten haben. Der Grund ist neue Technik im Rathaus. Mit Einführung der Software „OWi21“ wird sich die Abwicklung von Verwarnungs- und Bußgeldbescheiden stark vereinfachen und damit auch beschleunigen. Dies teilte Bürgermeister Jürgen König auf Anfrage von Gemeinderätin Nadine Fischer mit.

Handy-App spart Papier

Mit der zugehörigen Handy-App „OWi21 to go“ kann der Gemeindevollzugsbeamte Ordnungswidrigkeiten künftig direkt am „Tatort“ erfassen und papierlos an den Computer des zuständigen Sachbearbeiters übermitteln. Damit kann unterm Strich deutlich Bearbeitungszeit und Aufwand eingespart werden. Der Einsatz der neuen Software werde starten, sobald die letzten Feinheiten bei der Handhabung abgestimmt seien, so der Bürgermeister in seiner Information gegenüber dem Gemeinderat.

Das ist ein Infokasten
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel