Schwäbisch Hall Stadtrat Kaiser stellt Mängel bei Baustellen fest

Schwäbisch Hall / TOB 28.11.2014
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Helmut Kaiser kritisiert die Tiefbauabteilung der Stadt Hall mit deutlichen Worten. Umleitungen seien falsch ausgeschildert.

"Mehrmals habe ich das städtische Tiefbauamt telefonisch auf diesen Mangel hingewiesen. Leider muss ich feststellen, dass die Bauleitung des städtischen Tiefbauamts nicht in der Lage ist, Schilder richtig aufzustellen", schreibt Helmut Kaiser in einer Mail. Er ist sich sicher, dass in der Raiffeisenstraße in Hessental falsche Schilder stehen. "Hier waren tatsächlich zwei Schilder falsch aufgestellt. Dieser Fehler wurde aber bereits behoben", berichtet Robert Gruner, Sprecher der Stadtverwaltung. Die Kritik von Kaiser geht weiter. Bei der Umleitung in der Kerz an der Daimlerstraße laufe etwas schief: "Wenn man in der Daimlerstraße einkaufen will, wird man von Raibach kommend zuerst in den Kreisverkehr geschickt und dann wieder zurück zum Baumarkt Häsele. Das entspricht einer unnötigen Umleitung von zirka zwei Kilometern. Das Umleitungsschild müsste an der Kreuzung Autoteile Thieme aufgestellt werden. Die Stadtverwaltung antwortet auf HT-Nachfrage: "Hier können wir die Beschreibung nicht nachvollziehen." Ein Vertreter der Verkehrsbehörde werde sich diese Stelle am heutigen Freitag ansehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel