Sportwochenende Sportler und Gewerbe machen gemeinsame Sache

Vellberg / Sigrid Bauer 14.07.2018

„Die Idee kam vom Handels- und Gewerbeverein, ob wir nicht zusammen feiern könnten, weil er zehn Jahre alt wird. Da waren wir sofort offen dafür“, berichtet Hannes Hofer aus dem jungen Vorstandsteam des SV Großaltdorf. Der Vellberger HGV übernehme die Kosten für die Band „Red Fat Cat“ am Samstagabend, sagt seine Vorstandskollegin Melanie Schmeckenbecher, die sich unter anderem um alles kümmert, was die Band zu ihrem Aufritt benötigt.

Der Verein erhofft sich mit dem HGV und der Party mit Livemusik nach der Aalenbach-
Lauf-Trophy noch mehr Besucher als 2017. „Wir bauen deshalb auch ein größeres Zelt auf dem Parkplatz auf“, erklärt Hofer. Die Route führt am Aalenbach entlang nach Lorenzenzimmern. Die Kids laufen einen Minimarathon über 420 Meter, bei Bedarf auch an der Hand von Mama oder Papa, der Jugendlauf hat eine Länge von 1,2 Kilometern. „Uns geht es weniger um den Wettkampf als um das Miteinander, vor allem von Familien. Das ist unser Aushängeschild“, meint Hannes Hofer.

Human-Table-Soccer am Freitag

Das sportliche Familienwochenende auf dem Gelände zwischen Lorenzenzimmern und Großaltdorf beginnt am Freitag um 17 Uhr mit dem Human-Table-Soccer-­Turnier für Kinder- und anschließend für Freizeit- und Firmenteams. „Wir begrenzen das Turnier auf zweimal acht Mann­schaften. Es gibt übrigens noch je zwei Startplätze“, so der Vorstand.

Hofer freut sich, dass am Sonntag beim ökumenischen Gottesdienst Verein und Kirchengemeinden zusammenkommen. „So ein Gottesdienst halb im Freien ist immer etwas Besonderes“, sagt er. Danach um 11.30 Uhr startet das Jugendfußballturnier mit jeweils fünf Mannschaften aus der D-, E- und F-Jugend. „Das Turnier ist uns wichtig. Damit geben wir Familien und Kindern noch eine Plattform“, so Hofer. An allen drei Tagen versorgen insgesamt etwa 70 Vereinsmitglieder die Gäste mit Essen und Getränken. Weitere 30 Helfer werden beim Lauf als Streckenposten oder bei den Spielen als Schiedsrichter eingesetzt.

Außerdem dürfen Kinder und Erwachsene die BMX-Bahn ausprobieren. „Ich werde ab Mittwoch auf dem Sportgelände sein, am Wochenende dann wahrscheinlich fast durchgehend“, meint Melanie Schmeckenbecher und lacht.

Info Anmeldung für das Human-Table-Soccer-Turnier: aalenbachcup@sv-grossaltdorf.de. Informationen zum Lauf und Anmeldung: www.sv-grossaltdorf.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel