Landkreis SPD diskutiert Wahlprogramm für Kreistagswahl und nominiert Kandidaten

Landkreis / SEL 18.03.2014
Einhellig hat die SPD beim Kreisparteitag am Freitag in Cröffelbach ihre Kandidaten nominiert. Stolz sind die Genossen darauf, beide Oberbürgermeister aus dem Kreis auf ihren Listen zu haben.

Die SPD will ihr Profil als soziale Partei in den Wahlkampf ziehen. Beim Kreisparteitag stellten die Kreisräte Hermann-Josef Pelgrim, Rudi Fischer und Rüdiger Schorpp das Wahlprogramm vor - eine Mischung aus Rechenschaftsbericht und Zielen. Der Kreis müsse sich in Sachen Bildung, Innovation, Arbeitsplätze und Vereinbarkeit von Familie und Beruf deutlich verbessern, so Pelgrim. Der Kreis dürfe sich sozialen Fragen nicht nur aufs Pflichtprogramm zurückziehen, so Schorpp. Für besseren Nahverkehr und einen S-Bahn-Anschluss sprach sich Rudi Fischer aus.

Beide Oberbürgermeister aus dem Kreis auf den Listen der SPD