Im Juli 2012 lautet die Schlagzeile noch eher anders herum: Diak verkauft die Behindertenhilfe an den Sonnenhof, der auf 1200 Mitarbeiter wächst und alle 230 Mitarbeiter übernimmt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Hauptgrund aus Sicht des Diaks damals: erhöhter Investitionsdru...