Schwäbisch Hall Sieder feiern 32. Hoolgaaschtfest

Im Garten auf der Stadtmauer beim Clubheim der Sieder wird am Samstag das Hoolgaaschtfest gefeiert.
Im Garten auf der Stadtmauer beim Clubheim der Sieder wird am Samstag das Hoolgaaschtfest gefeiert. © Foto:  Archivfoto
Schwäbisch Hall / SWP 03.08.2015
Die Haller Sieder feiern am Samstag, 8. August, das mittlerweile 32. Hoolgaaschtfest. Die gemütliche Hocketse beginnt um 19 Uhr auf der Stadtmauer neben dem Neubau.

Die Haller Sieder feiern am Samstag, 8. August, das mittlerweile 32. Hoolgaaschtfest. Die gemütliche Hocketse beginnt um 19 Uhr auf der Stadtmauer neben dem Neubau. Dort werde es wieder nach Steak und Schießpulver duften, heißt es in der Einladung. Wenn die Schützen bei ihrem Salut in die Luft schießen, wackeln auch die Zwetschgenbäume im Fest-Garten beim Clubheim der Sieder. Auch ein wenig Spott gehört zum Fest, wenn der Erste Hofbursche und andere Gäste ihre Siederssprüche zum Besten geben. Im Vordergrund steht das gemütliche Beisammensein, wenn Ehemalige, Freunde und Aktive bei bunten Lichter und Fackelschein Erinnerungen austauschen. Der Eintritt zum Hoolgaaschtfest ist frei.