Schwäbisch Hall Show mit Monster-Trucks auf Kaufland-Areal

"Big Danger" macht kleine Autos platt. Archivfoto: Ufuk Arslan
"Big Danger" macht kleine Autos platt. Archivfoto: Ufuk Arslan © Foto:  
Schwäbisch Hall / SWP 05.10.2015
Eine Stuntshow besonderer Art verspricht das Team Roselly, das am 11. Oktober auf dem Kaufland-Parkplatz in Hessental, Raiffeisenstraße, auftritt.

Mit sechs Original Monster-Trucks will die nach eigenen Angaben "größte Stunt&Action-Show" am Sonntag, 11. Oktober, das Publikum erobern. Beginn des 90- bis 120-minütigen Auftritts ist um 15 Uhr. Ein 16-köpfiges Fahrerteam will Stunts präsentieren, wie man sie aus Fernsehserien wie "Alarm für Cobra 11" kennt, heißt es in der Ankündigung.

Dazu gehören ein Action-Programm mit spektakulären Drifts, artistische Darbietungen auf zwei Rädern und Sprünge über mehrere Fahrzeuge, Synchronfahrten, Zusammenstöße, Überschläge, ein Feuercrash "made in Hollywood", Freestyle auf dem Quad und Motocross-Freestyle. Zum Schluss der Veranstaltung kommen die bekannten Monster-Trucks zum Einsatz.

Zu sehen sind die bis 850 PS starken Big Danger, Red Hunter, Big Boss, Hulk, Monster Police und der Bluegrass Stomper mit 1800 PS. Die Motoren werden mit Methanol angetrieben. Der Bluegrass Stomper soll der größte und stärkste Monster-Truck der Welt sein.

Die kleinen Gäste können am Ende der Show in einem echten Monster-Truck mitfahren.

Info Der Veranstalter braucht noch Altfahrzeuge, er ist unter der Telefonnummer 0178/2016672 zu erreichen. www.stuntshow-roselly.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel