Erst am Dienstag habe ein Mitarbeiter des Zentralen Impfzentrums in Rot am See das Haller Diak persönlich über den Ablauf der hausinternen Impfung aufgeklärt. „Daraus ergibt sich, dass die Vorbereitungen im Diak noch nicht abgeschlossen sein konnten“, legt Landkreis-­Pressesprecher Steffen ...