Ein Absperrband ordnet die Schlange neben der Neuen Straße: Es ist Donnerstagabend. In den Büros der Altstadt erlöschen nach und nach die Lichter. Immer mehr Menschen zieht es in die Gassen, zu den provisorischen Glühweinständen vor Cafés, Bars und Restaurants, die sich in der Altstadt verteil...