Schwäbisch Hall Schwäbisch Haller Adventskalender: Die Gewinner

© Foto: fotolia
09.12.2015
Die Haller Bürgerstiftung hat Adventskalender verkauft. Hier die Gewinner im Jahr 2015.
Freitag, 18. Dezember:

Nummer 219 - Führung Muschelkalkmuseum; 3249 - Metzgerei Hespelt, 25 Euro; 1731 - Restaurant Eisenbahn, 100 Euro; 436 - Modepark Röther, 20 Euro; 1251 - Baumschule Waller, 25 Euro.

Donnerstag, 17. Dezember:

Nummer 3065 - Bowling Schenkensee, 25 Euro; 1773 - Baumschule Waller, 25 Euro; 3093 - Haller Tagblatt Shop, 100 Euro; 1172 - Autohaus Koch, 50 Euro; 2696 - Modepark Röther, 20 Euro.

Mittwoch, 16. Dezember:

Nummer 2887 - Frühstück Olli's Bar, 25 Euro; 1179 - Kasten Mohrenköpfle; 3883 - Modepark Röther, 20 Euro; 4905 - Freilichtspiele, 25 Euro; 3810 - Metzgerei Setzer, 25 Euro.

Dienstag, 15. Dezember:

Nummer 3400 - Autohaus Koch, 50 Euro; 4281 - Schenkenseebad, 25 Euro; 3793 - Freilichtspiele 4 x Globe; 3159 - Büchergutschein, 25 Euro; 3229 - All in One Schenkenseebad, 52 Euro.

Montag, 14. Dezember:

Nummer 1925 - Bollerwagen, Getränke, Vesper; 758 - Büchergutschein, 25 Euro; 3835 - Raiffeisenmarkt Hall, 25 Euro; 2750 - Modepark Röther, 20 Euro; 947 - Baumschule Waller, 25 Euro.

Sonntag, 13. Dezember:

Nummer 2811 - Kreuzäcker Apotheke, 150 Euro; 193 - Baumschule Waller, 50 Euro; 2378 - Freilichtspiele, 25 Euro; 2204 - Bowling Schenkensee, 25 Euro; 446 - Frühstück Olli's Bar, 25 Euro.

Samstag, 12. Dezember:

Nummer 3669 - Restaurant Pflug, 50 Euro; 4759 - Metzgerei Hespelt, 25 Euro; 2869 - Schenkenseebad, 25 Euro; 1278 - Modepark Röther, 20 Euro; 2211 - Kosmetikprodukte, 50 Euro.

Freitag, 11. Dezember:

Nummer 547 - Metzgerei Hespelt, 25 Euro; 746 - Autohaus Koch, 50 Euro; 3175 - Kasten Mohrenköpfle; 1185 - Büchergutschein, 25 Euro; 3144 - Baumschule Waller, 25 Euro.

Donnerstag, 10. Dezember:

Nummer 4272 - Restaurant Pflug, 50 Euro; 4660 - Autohaus Koch, 50 Euro; 1794 - Modepark Röther, 20 Euro; 2369 - Restaurant Blauer Bock, 25 Euro; 4075 - Schenkenseebad; 30 Euro.

Mittwoch, 9. Dezember:

Nummer 2826 - Baumschule Waller, 25 Euro; 1904 - Restaurant Salinas, 25 Euro; 4477 - Bowling Schenkensee, 25 Euro; 1702 - Kasten Mohrenköpfle; 2060 - Freilichtspiele, 50 Euro.

Dienstag, 8. Dezember:

Nummer 1871 - Autohaus Koch, 50 Euro; 4089 - Raiffeisenmarkt Hall, 25 Euro; 582 - HT-Shop, 100 Euro; 3540 - Schenkenseebad, 52 Euro; 1733 - 1 Karton Mohrenköpfle.

Montag, 7. Dezember:

Nummer 4056 - Bäuerliche Erzeugergemeinschaft, 50 Euro; 665 - 30l Edelpils-Faß, 2 Biergarnituren; 4577 - Metzgerei Hespelt, 25 Euro; 999 - Schenkenseebad, 25 Euro; 4141 - Kosmetikprodukt, 25 Euro.

Sonntag, 6. Dezember:

Nummer 4286 - Oldtimer Ausfahrt mit Essen; 760 - Modepark Röther, 20 Euro; 2574 - Feinkost Knausenberger, 50 Euro; 292 - Baumschule Waller, 25 Euro; 2021 - Führung Kunsthalle Würth maximal 25 Personen.

Samstag, 5. Dezember:

Nummer 3108 - Baumschule Waller, 50 Euro; 1285 - Kosmetische Behandlung, 59 Euro; 2806 - Bademantel Klafs Sauna; 3139 - Autohaus Koch, 50 Euro; 4983 - Freilichtspiele, 50 Euro.

Freitag, 4. Dezember:

Nummer 4402 - professionelle Zahnreinigung; 310 - Baumschule Waller, 25 Euro; 2970 - All in One Schenkenseebad, 52 Euro; 718 - Autohaus Koch, 50 Euro; 4668 - Frühstück Olli's Bar, 25 Euro.

Donnerstag, 3. Dezember:

Nummer 552 - Haller Tagblatt-Shop 100 Euro; 3538 - 1 Bademantel Klafs Sauna; 1378 - Modepark Röther 20 Euro; 1840 - Bowling Schenkensee 50 Euro; 373 - Baumschule Waller 25 Euro.

Mittwoch, 2. Dezember:

Nummer 2942 - Frühstück Olli's Bar, 25 Euro; 2998 - Freilichtspiele Treppe, 2 Personen Kat. A; 3727 - Büchergutschein, 25 Euro; 726 -Brauereiführung mit Vesper für 15 Personen; 1539 - Freilichtspiele 2 Karten nach Wahl.

Dienstag, 1. Dezember:

Nummer 312 - Restaurant Eisenbahn, 100 Euro; 2761 - Baumschule Waller, 25 Euro; 1959 - Schenkenseebad, 52 Euro; 4099 - Raiffeisenmarkt Hall, 25 Euro; 353 - Führung Muschelkalkmuseum.
 

Zu gewinnen gibt es insgesamt 116 Einkaufs-, Restaurant- und Veranstaltungsgutscheine im Gesamtwert von rund 15000 Euro. Der Hauptpreis ist ein Schwäbisch-Hall-Bausparvertrag mit einem Guthaben von 3000 Euro. Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders kommt der Friedensbergschule für die Finanzierung eines Jugendlichen für ein freiwilliges soziales Jahr zugute.

Info Die Gewinne werden gegen Vorlage des Kalenders in der Empfangshalle der Bausparkasse ausgegeben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gewinne, die nicht bis 29. Februar abgeholt sind, verfallen.