Im großen swp.de-Schätz-Quiz stellen wir vom 15. Oktober an, zwei Wochen lang, montags bis freitags, eine Schätzfrage, bei der ihr jedes Mal 1000 Euro Gewinnen könnt. Jede Frage handelt von einem Thema aus einer anderen swp.de-Region - Ulm, der Alb-Donau-Kreis, Neu-Ulm, Göppingen, Schwäbisch Hall, Metzingen und viele weitere.

Die Frage:

In der Quiz-Frage aus Schwäbisch Hall wollen wir folgendes von euch wissen.

Youtube

Die Antwort:

Die Auflösung des Schätz-Quiz gibt es am Tag der Teilnahme hier im Antwort-Video.

Youtube

Zum Thema

In Schwäbisch Hall zu wohnen ist auch eine sportliche Angelegenheit. Die Stadt liegt im Tal, das der Fluss Kocher durch in den Hohenloher Muschelkalk gegraben hat. Die Wege, die im Stadtgebiet von dem Fluss weggehen, führen die Hänge hinauf. Deswegen verwundert es kaum, dass eine Treppe das große Wahrzeichen der Stadt ist.

Die 53 Stufen, die zum Marktplatz führen, sind seit diesem Jahr das Vorbild für das zentrale Gestaltungselement von Veröffentlichungen und Werbungen der Stadt. „Es findet so viel auf der und rund um die Treppe statt, man denke nur an das Kuchen- und Brunnenfest der Sieder, die Freilichtspiele oder auch den Wochenmarkt“, sagt Janine Leonberger.

Die Stuttgarter Design-Agentur B612 hat das Logo entworfen. Dass Hall eine „aufstrebende Kulturstadt“ sei, lasse sich eben auch räumlich erfahren, was sich „an vielen Stellen, und im Besonderen am Fuße der Kirche St. Michael erleben lässt.“

Die Treppe vor der Kirche St. Michael wird wohl am öftesten in Verbindung gebracht mit den Haller Freilichtspielen. Seit 1925 werden die Stufen im Sommer zur Theaterbühne. Für das Stück „Wilhelm Tell“ müssen die Darsteller wild auf den Treppe umher rennen: sie wird zum Fußballplatz.

Schwäbisch Hall

Aber die Treppe ist ja nicht die einzige, die zum Marktplatz führt. Hier noch ein kleiner Tipp aus der Redaktion, damit ihr für den Schatz richtig schätzt:

Die Stufen dieser Treppen sind zu schätzen.
© Foto: swp

Info

Die Teilnahmebedingungen für unser Schätz-Quiz gibt es hier.

Alles zum Gewinnspiel findet ihr unter swp.de/schaetzen.