Schwäbisch Hall Schüler zeigen „König Lear“

Schwäbisch Hall / swp 11.06.2018
Shakespeare-Werk ist zweimal in der Aula des Haller Gymnasium St. Michael zu sehen.

„König Lear“ ist eines der bekanntesten Werke von William Shakespeare. Es wird am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. Juni, jeweils um 19 Uhr, in der Aula des Gymnasiums bei St. Michael aufgeführt. Akteure sind Mitglieder der Theater-AG. Das Stück  wird als eine Mischung aus Weltuntergangstragödie, Familiendrama und Märchen inszeniert. Eitelkeit, Gier, Eifersucht, Wahnsinn, aber auch grenzenlose Liebe bestimmen das Handeln der Personen. König Lear, alt und amtsmüde, möchte seinen drei Töchtern die Herrschaft überlassen. Es wird teuflisch …

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel