Schwäbisch Hall Schüler werkeln und kochen

In der Küche wenden Schüler selbst gemachte Pfannkuchen. Privatfoto
In der Küche wenden Schüler selbst gemachte Pfannkuchen. Privatfoto
Schwäbisch Hall / SWP 11.06.2014
27 Achtklässler der Werkrealschule Schenkensee haben die Möglichkeit genutzt, sich handwerklich zu erproben.

27 Achtklässler der Werkrealschule Schenkensee haben die Möglichkeit genutzt, sich handwerklich zu erproben. In den Werkstätten des "inab - Unternehmen für Bildung" haben die Schüler gemeinsam mit den Ausbildern erfahren, was es heißt, in den Branchen Metall, Farbe, Holz, Hauswirtschaft sowie Hotel- und Gaststättenwesen zu arbeiten. In der Metallwerkstatt wurde zum Beispiel ein Würfel gefertigt, in der Malerwerkstatt konnte man sich an verschiedenen Techniken ausprobieren - etwa Schattenmalerei und Airbrush -, und in der Hauswirtschaft wurden Marmelade und Chutney hergestellt. Das Berufsorientierungsprogramm wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und durch das Bundesinstitut für Berufsbildung.