Schwäbisch Hall School’s Out Party steigt im Freibad Schenkensee

Schwäbisch Hall / Katja Hartwig 26.07.2018
Das Freibad Schenkensee veranstaltet zum Start der Sommerferien eine School’s Out Party für alle Schüler und Freibadfans. Wer sein Zeugnis zeigt, erhält ein Eis.

Es ist heiß, die Wassertemperatur beträgt 25 Grad und aus den Lautsprechern am Schwimmbecken klingen laut die beliebtesten Gute-Laune-Songs. An diesem Mittwochnachmittag beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien. Für viele Schüler in und um Schwäbisch Hall bedeutet das: Ab ins Wasser.

Das Haller Schenkensee Freibad veranstaltet eine School’s Out Party und begeistert damit an diesem heißen Tag nicht nur die Schüler. „Ich finde das Beste an der Veranstaltung ist die Musik“, sagt Yvonne Mengstab. Sie ist mit ihren beiden Töchtern direkt nach der Schule zum Event gefahren. „Ans Zeugnis oder Fotos davon haben wir nicht gedacht. Aber man bekommt hier schon so einiges geboten“, sagt sie. Wer an der Kasse sein Zeugnis vorzeigt, egal ob abfotografiert oder im Original, erhält einen Plastikchip, den man gegen ein Eis eintauschen kann.

Gratiseis, Gewinnspiel und Wassertiere

Am Eingang schreibt eine Gruppe Mädchen fleißig an ihren Karten für ein Gewinnspiel. Unter ihnen sind Vivien Hofstetter aus Wolpertshausen und Emilia Drong aus Hessental. Beide sind absolute Freibadfans und freuen sich deshalb umso mehr, den Beginn der Sommerferien im Schenkensee zu feiern. „Ich bin vor allem zum Abkühlen hier. Das Eis, das man mit seinem Zeugnis bekommt, habe ich mir auch schon geholt“, grinst Vivien. Emilia wirft ein:“ Später holen wir uns den großen Flamingo zurück. Den haben die Jungs erobert.“

Beantwortet man die drei Fragen richtig, muss man nur noch seinen Namen dazuschreiben und den Zettel in die Sammelbox werfen, schon ist man bei der Verlosung am Abend dabei. Die Hauptpreise: eine Saisonkarte fürs Freibad, eine Zehnerkarte und ein 15-Euro-Gutschein.

Challenges im und über Wasser

Den ganzen Tag über gibt es jede halbe Stunde Spiele und Challenges für die Kinder. Dabei wechseln sich die Teams vom Freibad Schenkensee und dem Actic Fitness ab. „Die Ideen für die Spiele kommen meist spontan, da macht die Erfahrung schon einiges aus“, erklärt Daniel Mucher, Animateur des Freibads. „Die beliebtesten Spiele sind Tauziehen oder Tore schießen auf Laufmatten, die wir auf dem Wasser ausbreiten. Wenn das nicht dabei ist, sind uns die Kinder schon mal böse“ lacht er.

Nicht nur im Wasser wird viel geboten. Wer einfach mal Pause machen will, kann sich an der Bar einen Cocktail holen und es sich in der Chillout Lounge gemütlich machen. „Unser Geheimtipp ist das Flamingo-Slusheis mit Melone und Brause, alles alkoholfrei natürlich“, erklärt Vanessa Hartung, die den Cocktailstand betreut. Wer Action außerhalb des Schwimmbeckens sucht, ist an der Slacklinestation richtig. Hier kann man sich im Balancieren üben und vielleicht auch schon den einen oder anderen Trick zeigen. Für die kleineren Gäste gibt es auf der Wiese ein lustiges Puppentheater zu sehen.

„Für mich sind die Flamingos im Schwimmbecken das Coolste“, sagt der elfjährige  Erkan Useinov aus Hall, mit einem Slusheis in der Hand, „da fühlt man sich gleich wie am Strand“.

Die School’s Out Party im Freibad Schenkensee findet in diesem Umfang zum ersten Mal in Schwäbisch Hall statt. Insgesamt 14 Mitarbeiter kümmern sich von 13 bis 17 Uhr um die Badesicherheit, das Programm und die Bewirtung. 2651 Besucher werden gezählt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel