Schon gehört?

HS 16.01.2014

Hält Schwäbisch Hall was es verspricht? Diese Frage zu beantworten haben sich Reporter des Südwestrundfunks als Aufgabe gestellt. Für das vierte Programm des Senders ist Klaus Gülker heute in der Kocherstadt unterwegs. Er will die Angebote, mit denen Hall derzeit auf der Tourismus-Messe CMT in Stuttgart wirbt, auf den Prüfstand stellen. Den ganzen Tag über, so heißt es in einer Pressemitteilung von SWR 4, können Hörer am Radio verfolgen, was Gülker genau testet - und zu welchem Ergebnis er kommt. Schließlich soll in der Sendung "Aktuell um Fünf", ab 17 Uhr ein Fazit gezogen werden. Das Tun des selbsternannten "Regionencheckers" während der Woche kann am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr erneut verfolgt werden. Wollen die Haller gut abschneiden, müssen sie wohl vor allem witzig sein. Auf der SWR-Homepage wird Klaus Gülker als Funkhaus-Spaßvogel vorgestellt, dem "Schlechte Laune und Schwarzseherei" auf die Nerven gingen.