Schwäbisch Hall Sakellariou schlägt mobilen Skaterpark vor

Schwäbisch Hall / SWP 20.11.2014
Rampe, Geländer und Halfpipe: Nikolaos Sakellariou bittet die Verwaltung zu prüfen, ob im Solpark ein mobiler Skaterpark entstehen kann.

Eine Anlage für Skater kommt nun doch nicht auf die Weilerwiese - es werden dort zwei Häuser gebaut. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Skateranlage im Schulzentrum West zu erweitern. SPD-Stadtrat Nikolaos Sakellariou hat sich nun die Situation nun im Haller Osten auf Einladung von Jugendlichen angesehen. Er schreibt an die Stadtverwaltung: "Die Jugendlichen haben mir gegenüber den Vorschlag gemacht, ob es möglich wäre - wie wohl in Vellberg schon bestehend - ab dem kommenden Frühjahr 2015 einen mobilen Skaterpark mit einigen Elementen aufzustellen", schreibt Sakellariou in einem "Prüfauftrag" an die Verwaltung. Die Elementen könnten im Winter eingelagert und bei Bedarf auch an anderer Stelle aufgebaut werden. "Das Gelände vor dem Hangar scheint aus meiner Sicht geeignet zu sein, da sich dort Jugendliche austoben können, ohne Dritte zu stören."

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel