Spektakel Ritter und Gaukler im Städtle

Bertholder, der Erzähler, in Aktion.
Bertholder, der Erzähler, in Aktion. © Foto: privat
Vellberg / noa 17.03.2018

Ritter, Spielleute, Gaukler und über 40 Handwerker und Krämer kommen am Wochenende vor Ostern zum vierten mittelalterlichen Frühlingsmarkt ins Vellberger Städtle. „Dieses Jahr gibt es Wettkämpfe im Wikingerskifahren oder im Turnierspiel zu absolvieren“, schreibt der Veranstalter, der Murrhardter Verein Kulturschock. Beim Papierschöpfer, in der Filzwerkstatt oder beim Töpfer könne man sich „als Handwerker verdingen“. Zur Stärkung gebe es „Backwerk aus dem Holz­ofen“ und „Barbarenspieße“. Zurücklehnen könnten sich die Besucher bei den Geschichten von Erzähler Bertholder, der Musik von Vandrevalk oder den Späßen von Barde Barlhow. „Spannende Kämpfe versprechen die Ritter der Flochberg“, so der Verein.

Info Im Verein Kulturschock haben sich Mittelalterbegeisterte aus ganz Nordwürttemberg zusammengeschlossen. Weitere Infos zum Verein und zum Frühlingsmarkt in Vellberg gibt es unter www.mittelalterfest.net

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel