Hall/Crailsheim Rehabilitation: Diak-Mitarbeiter bilden sich fort

Hall/Crailsheim / SWP 01.02.2013

15 Teilnehmer vom Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall und dem Klinikum Crailsheim schlossen kürzlich den so genannten Zercur-Kurs Geriatrie ab. Den Kurs leiteten Chefarzt Dr. Norbert Andrejew und Rainer Wagner.

Die Ärzte, Pfleger und Therapeuten (Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten) beschäftigten sich mit den zentralen Fragen der Rehabilitation alter Menschen. In 64 Unterrichtsstunden lernten die Teilnehmer die Grundlagen der Behandlung alter Menschen, beschäftigten sich mit Ethik und Palliativmedizin, Mobilität und Demenz.

Absolventen des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall: Birgit Bethke, Susanne Hilsenbeck, Susanne Kircher-Kovacek und Sibylle Schumacher.

Klinikum Crailsheim: Britta Claßmann, Dr. Ana-Maria Georgescu, Elke Hersacher, Jeanette Kühner, Gabi Probst, Marga Sanwald, Regina Wecker und Alexander von Zitzewitz.

Zentrum Mensch Ilshofen: Sabrina Conrad und Anke Mäder.

Info Im Oktober 2013 beginnt der nächste Zercur-Kurs Geriatrie. Anmeldungen sind noch möglich.

www.dasdiak-klinikum.de/fortbildungsprogramm