Schwäbisch Hall Recaro stattet neue Boeings von "flydubai" aus

SWP 17.04.2015
Der Schwäbisch Haller Flugzeugsitz-Hersteller Recaro hat einen weiteren Auftrag der orientalischen Airline Flydubai erhalten.

Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating, erklärte: "Wir sind sehr erfreut über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit ,flydubai und sind stolz darauf, Teil der

expandierenden Flotte zu sein." Recaro produziere bereits seit 2009

Flugzeugsitze für die Fluggesellschaft aus Dubai und habe bislang

9000 Sitze an die Airline geliefert, heißt es vom Unternehmen. Der neue Sitzauftrag werde im Rahmen der anstehenden Flugzeuglieferungen ausgeliefert, die im Februar 2016 starten sollen. Wie Recaro mitteilt, wird das Sitzmodell BL3510 dann in Neuflugzeuge des Typs Boeing 737-800 installiert. "Die Qualität des Sitzmodells hat sich über die vergangenen Jahre sehr bewährt", ergänzt Mark Hiller. Es besteche durch seine ergonomischen Eigenschaften und seinen Komfort, der von den Passagieren konstant hoch bewertet werde.