Einsatz Rausch im Qualm

Schwäbisch Hall / SWP 19.06.2018

Der Hunger zur Mitternacht führte in der Nacht auf Sonntag zu einem Rettungseinsatz im Schwäbisch Haller Westen. Eine 48-Jährige hatte in der Reifenhofstraße Essen auf der eingeschalteten Herdplatte stehenlassen und war eingeschlafen.

Durch den Qualm wurde zunächst der Rauchmelder aktiviert. Dieser weckte zwar nicht die Frau, dafür aber die anderen Bewohner im Haus. Die 48-Jährige habe erst auf massives Klopfen und Klingeln reagiert, teilt die Polizei mit. Sie sei unter Tabletten- und Alkoholeinwirkung gestanden und war „völlig außer sich“, wie die Polizei weiter mitteilt. Sie wurde mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr wurde von den Beamten noch vor dem Eintreffen im Reifenhof abbestellt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel