Diak Rat und Hilfe für junge Eltern

swp 14.08.2017

Unruhige Nächte, schreiende Babys, Kleinkinder, die nicht essen wollen: Das Diak bietet Hilfe an. Für unsichere und gestresste Eltern gibt es eine pflegerische Elternberatung in der Kinderklinik. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 17. August, um 16 Uhr in der Klinik für Kinder und Jugendliche, Raum H103. Eine erfahrene Kinderkrankenschwester will die Eltern in ihren Kompetenzen stärken, damit die körperliche und seelische Gesundheit gefördert und Krankheiten verhütet werden. Themen sind Fragen zur Ernährung, Schlafprobleme, Haut-, Körper- und Zahnpflege sowie die Pflege eines kranken Kindes. Die Elternberatung ist gratis. Beratung nur nach Anmeldung unter Telefon 07 91 / 7 53 45 07 oder per E-Mail: barbara.mooz@dasdiak.de oder hannelore.denner@dasdiak.de

Das ist ein Infokasten