Tief in den roten Zahlen steckt die Waldenburger R. Stahl AG. Vorstand Mathias Hallmann geht davon aus, dass im aktuellen Geschäftsjahr eine Verbesserung eintreten wird. Der promovierte Ingenieur rechnet mit einer deutlichen Erholung aller relevanten Schlüsselmärkte. Der Umsatz könnte wieder wachsen. Hallmann rechnet mit einem Wert im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Von der zweiten Jahreshälfte an erwartet er eine höhere Dynamik.

Nach...