Schwäbisch Hall Pfiffige Lieder aus den goldenen Zwanzigern

Dagmar Esser, Mariola Meier, Patrizia Munz und Martin Nowak sind gemeinsam das Amateur-Ensemble Widerhall. Privatfoto
Dagmar Esser, Mariola Meier, Patrizia Munz und Martin Nowak sind gemeinsam das Amateur-Ensemble Widerhall. Privatfoto
Schwäbisch Hall / SWP 21.11.2014
"Frauen VORlieben" heißt das aktuelle Programm der Gruppe Widerhall. Die Premiere im Büschlerkeller war ausverkauft. Weitere Aufführungen folgen.

Die Gruppe Widerhall bietet Gesang, Parodie und Gedichte. Dagmar Esser, Mariola Meier und Patrizia Munz werden von Martin Nowak am Klavier begleitet. In ihrem Programm "Frauen VORlieben" präsentieren sie Lieder aus den goldenen Zwanzigern, die von Frauen und auch ihren geheimen Vorlieben erzählen. Bei der ausverkauften Premiere am Samstag erhielt das Ensemble kräftigen Beifall. Weitere Aufführungstermine sind morgen, Samstag, am 17. und 31. Januar sowie am 21. Februar - jeweils um 20 Uhr im Haller Büschlerkeller. Karten im Vorverkauf gibt es im Hotel Adelshof.

www.widerhall.net

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel