Ellwangen Per Schleuser nach Ellwangen

Ellwangen / FRED OHNEWALD 08.05.2015
Es ist so gut wie sicher, dass auch sogenannte "Schleuser" Flüchtlinge direkt nach Ellwangen transportieren werden. Das bestätigten jetzt LEA-Leiter Berthold Weiß und das Regierungspräsidium unumwunden.

Was der Betrieb der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in der Praxis bedeutet, wird dem Laien in manchen Bereichen sicher erst nach und nach klar werden. Wie der frisch gekürte Leiter der LEA, Berthold Weiß, bestätigte, werden die Flüchtlinge nicht nur amtlicherseits mit Bussen von der LEA Karlsruhe aus nach Ellwangen transportiert, sondern mit Sicherheit würden Flüchtlinge auch auf eigene Faust hierher kommen - und auch durch "Schleuser" gebracht. Das sei auch bei anderen LEA der Fall, sagt Weiß. Von der Polizei heißt es: Man dürfe sich nicht wundern, wenn in und um Ellwangen in Bälde ab und zu auch mal Gruppen von Menschen herumirren und die LEA suchen.