Bilder von imaginären Landschaften und Objekte aus Papier, Stein und Holz, die Formen der Natur sichtbar machen, geben der Dauerausstellung im Pahl-Museum Gailsbach nun einen weiteren Reiz. Bei der Vernissage vergangenen Sonntag ist der Atem der Kunst wieder spürbar. Und nicht nur das, den Besuche...