Online-Umfrage: Mehrheit hat Verständnis

Die olympischen Ringe.
Die olympischen Ringe. © Foto: dpa
SWP 08.12.2015

Ein "Nein" zu Olympia: Hamburgs Bürger haben sich gegen die Spiele entschieden. Es ist nach München die zweite große Stadt in Deutschland, die das Event nicht haben will. In unserer nicht repräsentativen Online-Umfrage wollten wir wissen, ob Sie glauben, dass sportliche Großereignisse ihren Charme verloren haben. Insgesamt 208 Online-User haben an unserer Umfrage teilgenommen. 55 Prozent der Abstimmenden (115 Stimmen) sind der Meinung, dass große Sportevents nicht mehr den Reiz von früher haben. 31 Prozent (65 Nutze) votierten dagegen mit einem "Nein". 28 Abstimmende (13 Prozent) sind keine Sportfans und klickten an, sich allgemein nicht für die Olympiade zu interessieren.

In unserer neuen Online-Umfrage geht es um den Bundeswehr-Einsatz in Syrien. Unserer Frage lautet: "Ein ,Ja' vom Bundestag zum Syrien-Einsatz. Halten Sie die Entscheidung für richtig?" Zwei der drei Mitglieder des Bundestags aus der Region haben für den Einsatz gestimmt.

Stimmen Sie ab auf

www.hallertagblatt.de