Schwäbisch Hall Old Kerry McKee kommt ins Haller Anlagencafé

Schwäbisch Hall / SWP 05.11.2014
Gitarre, Schlagwerk, Mundharmonika, Schellen und Ketten: Old Kerry McKee ersetzt allein eine komplette Band - am Samstag kommt er ins Anlagencafé.

Freunde von Tom Waits, den "House of Freaks" oder Jack White können sich den Samstag, 8. November, merken: Old Kerry McKee, der im Haller Anlagencafé gastiert, steht für Dirty Blues, Talking Folk und morbiden Americana - dabei kommt der Multi-Instrumentalist gar nicht aus Louisiana, sondern aus Göteborg in Schweden. In seiner Heimat wurde Old Kerry McKee neben "The Tallest Man on Earth" und "First Aid Kit" für den Musikpreis der Indiekünstler nominiert. Nach Hall bringt er sein Album "Letter to a sick" mit. Das Konzert, das um 21 Uhr beginnt, werde auch optisch ein Ereignis, verspricht der Veranstalter.

Info Kartenreservierung per E-Mail an info@anlagencafe.de.