Das Ergebnis des ersten Wahlgangs zeigt, dass die Wahlberechtigten eher einen erfahrenen Verwaltungsfachmann und Bürgermeister an der Rathausspitze haben wollen. Die Bürgermeister Daniel Bullinger und Simon Michler kommen gemeinsam auf rund 64 Prozent der gültigen Stimmen. Aber der Abstand zwischen den beiden ist groß: Bullinger erhält rund doppelt so viele Stimmen wie Michler und ist mit 6130 Stimmen (42,43 Prozent) der klare Wahlsieger des...