Region Neue Serie "Geheimnisvolle Orte" startet

 
  © Foto:  
GM 06.08.2015
Gibt es im Jahr 2015 noch Geheimnisse? Dank Google Earth kann man zwar heute via Internet in jeden noch so kleinen Winkel des Landkreises Schwäbisch Hall schauen. Doch hier entsteht allenfalls ein oberflächliches Bild.

Gibt es im Jahr 2015 noch Geheimnisse? Dank Google Earth kann man zwar heute via Internet in jeden noch so kleinen Winkel des Landkreises Schwäbisch Hall schauen. Doch hier entsteht allenfalls ein oberflächliches Bild. Wer mit offenen Augen durch unsere Jahrtausende alte Kulturlandschaft geht, die seit der Zeit der Kelten und Römer mehrfach ihr Gesicht veränderte, der wird noch immer auf sie stoßen: jene Orte, die dank ihrer bewegten Vergangenheit oder Unzugänglichkeit diese gewisse Aura des Geheimnisvollen, manchmal auch Unheimlichen ausstrahlen.

Für unsere neue Serie "Geheimnsivolle Orte im Landkreis Hall", die am Freitag, 7. August, startet und immer auf unserer regionalen Landkreisseite zu finden sein wird, sind wir unterwegs in alten Gemäuern und auf Truppenübungsplätzen. Wir wagen uns in Wälder, in denen es spuken soll, in Höhlen und Steinbrüche, besuchen Schauplätze von Schlachten, Sagen, Naturphänomenen und unaufgeklärten Mordfällen.

Bereits heute scheint klar: Diese Orte werden auch künftig unsere Fantasie beflügeln. Weil wir wahrscheinlich nur einen Bruchteil der Geheimnisse am Ende auch tatsächlich lüften können.