Schwäbisch Hall Neue Pädagogin am Gymnasium

Tina Jorde ist Sozialpädagogin am Haller Erasmus-Widmann-Gymnasium.
Tina Jorde ist Sozialpädagogin am Haller Erasmus-Widmann-Gymnasium. © Foto: imk
Schwäbisch Hall / SWP 05.11.2014
Tina Jorde arbeitet seit 1. Oktober am Erasmus-Widmann-Gymnasium (EWG). Die Sozialpädagogin hat kürzlich ihr Studium abgeschlossen.

Tina Jorde ist zu 75 Prozent für das EWG und zu 10 Prozent für die Grundschule Bibersfeld zuständig.

Nach dem fachgebundenen Abitur mit Schwerpunkt Pädagogik und Psychologie in Ansbach und einem kurzen Ausflug in die Betriebswirtschaft (zwei Semester) sammelte Tina Jorde Erfahrungen in Ellwangen am Institut für soziale Berufe und viel Berufserfahrung in Kindergärten, einem Kinderheim und in einer psychiatrischen Klinik.

Anschließend absolvierte sie ein duales Studium und lernte die offene Kinder- und Jugendarbeit in Schwäbisch Hall sehr gut kennen.

Der Lebensmittelpunkt von Tina Jorde ist Unterampfrach bei Schnelldorf im Landkreis Ansbach. Dort lebt sie zusammen mit ihrem Mann. Tina Jorde freut sich über ihre neue Arbeitsstelle, sie schreibt: "Dank toller Schüler, interessierter Eltern und vor allem einer sehr herzlichen Aufnahme des Kollegiums an beiden Schulen hatte ich einen guten Start und freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit!"

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel