Der Natur kann auf ganz einfache Weise geholfen werden. Indem beispielsweise Grün- und Blühstreifen an Wegen und Straßen erst später gemäht werden. Das meint der Naturschutzbund (Nabu) Kirchberg. Weltweit seien mehr als 40 Prozent der Insektenarten vom Aussterben bedroht, neben Bienen auch 43 ...